Home

Willkommen bei der Zeitschrift für Familienforschung | Journal of Family Research, der führenden wissenschaftlichen Zeitschrift für Familienforschung in den Sozial- und Humanwissenschaften aus den deutschsprachigen und anderen europäischen Ländern.

Die Zeitschrift für Familienforschung | Journal of Family Research wird indexiert in: Web of Science/SSCI (Thomson Reuters), ProQuest/CSA, Scopus (Else­vier)/SCImago und GESIS: Solis – Sozialwissenschaftliches Literatur­informationssystem.


WICHTIGE INFORMATION FÜR EINREICHUNGEN

Die Zeitschrift für Familienforschung wird ab 2019 nur noch in englischer Sprache erscheinen.

Ab sofort werden keine deutschsprachigen Manuskripte mehr angenommen. Wir bitten gleichzeitig um Einreichungen in englischer Sprache.

„CALL FOR PAPERS“ HERUNTERLADEN (pdf-Datei)


15.01.2018

Hinweis für Autorinnen und Autoren – „Online Express“:

Im Rahmen des Verlagsangebotes Open Express ist es möglich, Beiträge gleichzeitig mit der Ver­öffentlichung der gedruckten und der Online-Version als Open Access-Artikel zu publizieren und somit allen Interessenten kostenlos online zur Verfügung zu stellen. Für diese Dienstleistung erhebt der Verlag von Autor(inn)en, die diese Möglichkeit nutzen möchten, einmalig eine Gebühr von 199  € (inklusive Mehrwertsteuer) pro Beitrag.

Für mehr Informationen: jfr@ifb.uni-bamberg.de