Home

Willkommen bei der Zeitschrift für Familienforschung | Journal of Family Research, der führenden und zweisprachigen wissenschaftlichen Zeitschrift für Familienforschung in den Sozial- und Humanwissenschaften aus den deutschsprachigen und anderen europäischen Ländern.


17.01.2017

Schwerpunktheft zum Thema „Zeitverwendung in der Familie“

Die ZfF | JFR plant plant für 2018 die Veröffentlichung eines Schwerpunktheftes zum Thema „Zeitverwendung in der Familie“. Dafür können Beiträge eingereicht werden, die das Thema Zeitverwendung von Familien im Querschnitt wie auch im Zeitverlauf bearbeiten. International vergleichende Studien, die die Zeitverwendung in Deutschland mit der in anderen Ländern vergleichen, sind ebenfalls sehr willkommen.

Um ein Interesse zu bekunden, bitten wir um die Einreichung von „Extended Abstracts“ (2-3 Seiten) bis spätestens 28.02.2017 per E-Mail an: redaktion-zff@ifb.uni-bamberg.de. Die finalen Beiträge (in deutscher oder englischer Sprache) müssten bis spätestens Ende Juli 2017 vorliegen. Ansprechpartner sind die Gast-Herausgeber des Heftes Florian Schulz (florian.schulz@ifb.uni-bamberg.de) und Michaela Kreyenfeld (kreyenfeld@hertie-school.org).

Download: Call for Papers, Schwerpunktheft „Zeitverwendung“ (pdf)


16.01.2017

Aktueller Hinweis für Autorinnen und Autoren – „Online Express“:

Im Rahmen des Verlagsangebotes Open Express ist es möglich, Beiträge gleichzeitig mit der Ver­öffentlichung der gedruckten und der Online-Version als Open Access-Artikel zu publizieren und somit allen Interessenten kostenlos online zur Verfügung zu stellen. Für diese Dienstleistung erhebt der Verlag von Autor(inn)en, die diese Möglichkeit nutzen möchten, einmalig eine Gebühr von 199  € (inklusive Mehrwertsteuer) pro Beitrag.

Für mehr Informationen: redaktion-zff@ifb.uni-bamberg.de


15.12.2016

Aktuelle Ausgabe: Dezember 2016, Jahrgang 28, Heft 3